Rückblick100 Jahre Qualität und Innovationskraft

QUS – ERFA Treffen, Erfolgsfaktoren in Heerbrugg sowie Leica - Ausstellungsbesichtigung

Datum/Zeit:
Anmeldeschluss: 24.4.2022
Organisator: Sektion Ostschweiz
Ort: Leica Geosystems AG
Adresse: Heinrich-Wild-Strasse, 9435 Heerbrugg

Am 26. April 1921 wurde in Heerbrugg die «Heinrich Wild, Werkstätte für Feinmechanik und Optik» gegründet. Die spannende Unternehmensgeschichte war geprägt von Wandel und Beständigkeit und aus den Ursprüngen ist mit Leica Geosystems AG ein wesentlicher Baustein des Technologiekonzerns Hexagon entstanden.

Die Innovationsfabrik Heerbrugg ist ein internationaler Standort, der das verkörpert, was den Werkplatz Schweiz auszeichnet; Innovationsführerschaft und höchste Fertigungsqualität, sichergestellt durch die hohe Selbstverantwortung der gut ausgebildeten Mitarbeitenden und das eingespielte Netzwerk von Industrieunternehmen und Hochschulen.

In diesem ERFA-Meeting informieren uns die Verantwortlichen praxisnah auch über die Produkte, die implementierten Lösungen und QM-Trends im Wandel der Zeit. Weiters berichten sie uns über ihre gemeisterten Herausforderungen und Rahmenbedingungen ein effizientes und effektives Qualitätsmanagementsystem aufzubauen und den nachhaltigen Einsatz sicherzustellen.

Dokumente

Dokumente

Programm PDF (234 kB)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr erfahren