Sektion Italienische Schweiz Das SAQ Netzwerk für die KMU der Italienischen Schweiz

Wir wurden 1990 von einigen "Quality"-Enthusiasten und mit der Unterstützung der SAQ-Geschäftsstelle, damals in Olten, gegründet. Eine wichtige Rolle spielte zunächst der Lehrgang "Quality System Manager QSM", den wir seit 1990 sechzehn Mal durchgeführt haben. Obwohl die Zahl der Teilnehmer in den letzten Jahren zurückgegangen ist (auch aufgrund der Größe unseres Gebiets und daher einer gewissen Sättigung), können wir sicher sagen, dass fast 200 Personen dieses wichtige Diplom erlangen konnten, das auch international von der europäischen Organisation EOQ anerkannt wird. In Anbetracht der Tatsache, dass die Wirtschaftsstruktur unserer Region auch aus vielen kleinen Unternehmen besteht, die andere Bedürfnisse haben als die grossen, wurde 2014 in Zusammenarbeit mit der Bildungsabteilung des Kantons Tessin (DECS) der Kurs "Qualitätsmanagement-Assistent", für kleine Unternehmen, ins Leben gerufen. Mit einem offiziellen kantonalen Diplom versehen, findet er in der dritten Auflage statt.

Im Laufe der Jahre wurde das Programm schrittweise um neue Themen erweitert, von Umwelt bis Sicherheit, von kontinuierlicher Verbesserung bis Lean Management, von Business Continuity bis Nachhaltigkeit. Zu erwähnen wäre beispielsweise der erste CAS "Qualität und kontinuierliche Verbesserung" im Jahr 2013 mit der Fachhochschule Ticino SUPSI, eine Zusammenarbeit, die 2018 mit dem CAS "Lean Management und Six Sigma" fortgesetzt wurde, und die bis heute anhält.

Darauf und auf vieles mehr sind wir sehr stolz, denn wir können mit Sicherheit sagen, dass wir mit unseren Partnern einen wichtigen Beitrag zum wirtschaftlichen Gefüge der Region geleistet haben und weiterhin leisten, wenn auch in kleinem Rahmen.

Die Sektion italienische Schweiz hat 23 Unternehmen, Organisationen und Einzelmitglieder. Sie bietet Seminare und Veranstaltungen zum Thema "Qualität und Organisation" an und leistet damit einen wichtigen Beitragals Plattform für Fachwissen und Erfahrungsaustausch in der italienischen Schweiz.

Vorstand

  • Nicola Bagnovini
    Società Svizzera Impresari Costruttori (SSIC)
  • Marcello A. Bettini
    SGS Switzerland SA
  • Daniela Bührig
    AITI / Farma Industria Ticino
  • Filippo Catoia
    Faulhaber Minimotor SA
  • Donatella Corti
    SUPSI DTI
  • Silvio Genovese
    Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS)
  • Carlo Giordano
    Schindler Management Ltd.
  • Claudio Libotte
    Sektionspräsident
  • Stefano Sartorio
    Vizepräsident
    Mikron SA, Agno

Dokumente

Downloads

Jahresprogramm PDF (40 kB)

Künftige Events

Zurzeit bereiten wir Veranstaltungen für Sie vor. Bitte schauen Sie bald wieder vorbei.

Veranstaltungsrückblicke

Blicken Sie mit uns zurück auf vergangene Veranstaltungen.

Management integrato della Qualità e miglioramento continuo

Sektion Italienische Schweiz Corso CAS SUPSI

Lean Management e Six Sigma

Sektion Italienische Schweiz Corso CAS SUPSI

Protezione dei dati e sicurezza delle informazioni

Sektion Italienische Schweiz Persone, processi e tecnologia. Come adottare misure integrate per aiutare le organizzazioni ad aumentare la propria cyber resilienza in scenari complessi.

Ort: Campus Universitario SUPSI Lugano-Viganello, Aula A1.02

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr erfahren