SAQ Risikomanager/in

Der Umgang mit den Risiken eines Unternehmens ist entscheidend für seinen Erfolg. Der Risikomanager ist in der Lage sein einen Risikomanagement zu entwerfen, umzusetzen, zu bewerten und zu verbessern, der den Anforderungen des Unternehmens entspricht.

Sie sind in der Lage das Risikomanagement, unter Berücksichtigung der Normen ISO 31000 und ONR 49000, in das Managementsystem der Organisation zu integrieren, Risikoeigner auszubilden und zu motivieren.

Das Zertifikat bescheinigt dem Inhaber folgenden Kenntnisse:

  • Anwendung bestehender gesetzlicher und normativer Grundlagen
  • Ausgestaltung des Risikomanagement in der Praxis
  • Nutzung der erlernten Kenntnisse zur Prozessführung des Risikomanagements
  • Beurteilung von Verbesserungspotenzialen des Risikomanagements im eigenen Unternehmen
  • Befähigung, die Risikoanalyse kompetent durchführen zu können
  • Erkennung und Festlegung zielführender Massnahmen, um auf eintretende Ereignisse (BCM) reagieren zu können
  • Erarbeitung der für den Einsatz eines Risikomanagement-Tools notwendigen Kriterien

Mit diesem SAQ Zertifikat besteht die Möglichkeit das entsprechende EOQ Zertifikat "EOQ Risk Manager" zu beziehen.

Prüfung und Erstzertifizierung

Details anzeigen/ausblenden

Für die 1. Zertifizierung ist

  • der Besuch des Lehrgangs Risikomanager/in mit abschliessender Zertifikatsprüfung Voraussetzung.

Die Ausbildung vermittelt praxisnahes Wissen über die Ausgestaltung, Implementierung, Optimierung und Weiterentwicklung des Risikomanagementsystems und dauert 4 Tage.

Während oder nach dem Absolvieren des Lehrgangs Risikomanager/in muss eine Risikoanalyse (aus dem eigenen Arbeitsumfeld) erarbeitet werden. Im Anschluss des Lehrgangs erfolgt eine schriftliche Zertifikatsprüfung, für die man sich beim Schulungsunternehmen anmelden muss.

Prüfung

Zur Zertifikatsprüfung zugelassen sind Lehrgangsabsolventen mit mindestens einer abgeschlossenen Berufslehre mit Eidg. Fähigkeitszeugnis oder einem Studium sowie mindestens 4 Jahren Praxiserfahrung im Beruf oder 2 Jahre Berufserfahrung nach abgeschlossenem Studium.

Die schriftliche Prüfung dauert 3 Stunden.

Nach bestandener Prüfung und erfüllter Risikoanalyse erhalten erfolgreiche Prüfungsteilnehmende das entsprechende SAQ Zertifikat.

Gültigkeit

Das SAQ Zertifikat Risikomanager/in hat eine beschränkte Gültigkeit von 3 Jahren. Zertifikatsinhaber können in einem Zeitraum von 3 Monaten vor und bis 3 Monate nach Ablauf der Gültigkeit das Zertifikat erneuern.

Mit dem SAQ Zertifikat kann das entsprechende EOQ Zertifikat "Risk Manager" beantragt werden.

Ausbildungstätte

  • SAQ-QUALICON

Rezertifizierung

Details anzeigen/ausblenden

Zertifikatsinhaber/Zertifikatsinhaberinnen können in einem Zeitraum von 3 Monaten vor und bis 3 Monate nach Ablauf der Gültigkeit das Zertifikat erneuern.

Verspätete Rezertifizierungen sind nur nach Absprache mit der Personenzertifizierungsstelle möglich. Folgende Nachweise, erbracht während der Gültigkeit des Zertifikats, sind erforderlich:

  • 3 Tage Weiterbildung im Fachgebiet
  • 1 Risk Assessment oder 1 Risikoanalyse oder 1 Projekt mit starkem Risikoaspekt
  • 2 Jahre Berufserfahrung als Risikomanager/in

Die Zertifizierungsstelle entscheidet über die Zulassung der eingereichten Rezertifizierungsnachweise und fällt den Rezertifizierungsentscheid.

Tarife

  • SAQ Zertifikat: CHF 130.– (MwSt. frei) - Duplikat SAQ Zertifikat: CHF 100.– (MwSt. frei)
  • EOQ Zertifikat: CHF 250.- (MwSt. frei) - Duplikat EOQ Zertifikat: CHF 175.– (MwSt. frei)
  • Kombination SAQ Zertifikat + EOQ Zertifikat (nur bei gleichzeitiger Bestellung): CHF 340.- statt 380.- (MwSt. frei)

Downloads Erstzertifizierung

Downloads

Zertifizierungsreglement für SAQ-Zertifikate PDF (227 kB)
Preisliste PDF (49 kB)

Downloads Rezertifizierung

Downloads

Antrag auf 1. Zertifizierung und Rezertifizierung (SAQ und/oder EOQ) DOCX (532 kB)
Weiterbildungsnachweis DOCX (502 kB)
Praxisnachweis DOCX (502 kB)
Projektnachweis DOCX (502 kB)
Assessmentnachweis DOCX (502 kB)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr erfahren