Anerkennung Rezertifzierungsmassnahmen

Nach Ablauf der Gültigkeit eines Zertifikats kann der Zertifikatsinhaber eine Rezertifizierung beantragen, falls er die Voraussetzungen erfüllt und die nötigen Nachweise erbringt. Ein entsprechender Nachweis kann sowohl durch eine abgelegte Prüfung, wie auch durch absolvierte Lern- oder Trainingseinheiten erfolgen.

Die Rezertifizierungs-Massnahmen können von Prüfungsorganisationen, Vertragsbanken und externen Instituten eingereicht werden. Eine gültige Rezertifizierungs-Massnahme muss durch SAQ Swiss Association for Quality anerkannt und mit einem SAQ-Code bestätigt sein.

Alle Details zur Einreichung und Anerkennung von Rezertifizierungs-Massnahmen finden Sie im Downloadbereich.

Gebührenmodell für externe Institutionen

Jährliche Pauschalgebühr je externe Institution

CHF 250.00

Einmalige Anerkennungs- und Prüfgebühr je neue Massnahme

CHF 250.00

Jährliche Massnahmengebühr je Massnahme CHF 50.00

Die jährliche Pauschal- und Massnahmengebühr wird im ersten Quartal des Jahres in Rechnung gestellt. Die einmaligen Anerkennungs- und Prüfgebühr zum Zeitpunkt der Anerkennung (ab sofort). Für angebrochene Jahre werden immer die vollen Gebühren (Pauschal- und Massnahmengebühr) belastet.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr erfahren